Freitag, 29. September 2017

First day at Work!

Gestern hatten wir unseren ersten Arbeits Tag und viele neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt das arbeiten hier ist anders als in Deutschland es ist aber auch sehr viel gewohntes dabei ! Ich freue mich darauf was noch kommt:)

Donnerstag, 28. September 2017

Zorgboerderij t' Boerehiem

Auf einer Zorgboerderij zu arbeiten ist ein anderes Arbeiten, als in unseren Betrieben "Zuhause". Alles ist ruhiger und entspannter. Zu Beginn wird Kaffee oder Tee mit den Klienten getrunken, danach wird sich um die Tiere gekümmert. Darauf hin nocheinmal Kaffee und Tee getrunken. Bis zum Mittagessen, sowie danach, kann sich jeder frei bewegen und z.B. Spiele spielen oder im Garten arbeiten. Zum Abschied wird, wie man es sich sicher denken kann, wieder Kaffee und Tee getrunken.

La rebaudiere!!

Angekommen in la Rebaudiere mal sxhauen was der erste Tag so bringt gleich geht's ins Restaurant!! Und unser erster Arbeitstag beginnt ! :)

Mittwoch, 27. September 2017

Arbeiten bei "De Ripen"

Heute war mein erster Arbeitstag. Ich lernte die Menschen kennen, welche versuchen selbstständig zu werden, da sie ein Handicap haben. Wir versorgten die Tiere und spielten gemeinsam Memory.
Danach ging es zu Ronja. Ich lernte Akkie und Hans kennen, welche die Hofmama und der Hofpapa sind. Nachdem sie mir den Hof gezeigt haben, misteten wir den Stall aus und fütterten die Pferde.
Michelle

Austern-farm Marenne

Heute hatten wir einen Tag mit strahlend blauen Himmel. Die Besichtigung der Austernfarm wurde mit einer Radtour verbunden. Der Abschluss war das verzehren unser ersten Austern. Überbacken und Natur (roh).

Zum essen in der L`Amandier SCHULE!

Hier nochmal ein kleiner Einblick der servierten Speisen!! ;))

Stadt-Besichtigung Angouleme

Es ist eine schöne Stadt mit kleinen Gassen und tollen Häusern.

Dienstag, 26. September 2017

Abendessen und angouleme

Wir waren essen mit Etienne. Es war lecker und reichlich. Merci für den schönen ersten Abend.

Zweiter Tag in den Niederlanden

Heute ging es zum Nordwin College. Sie zeigten uns ihre Schultiere. Außerdem  nahmen wir an dem Deutschunterricht teil. Fragen wie 'wie heißt du?' oder ' wie alt bist du?' konnten sie uns schon in Deutsch beantworten. Darüber hinaus haben sie ein Legotechnik-Unterricht, in dem sie lernen miteinander zu programmieren.
Zum Schluss ging es zu unserer Gastfamilie, welche uns sehr herzlich empfangen hat.

Besuch in der Partnerschule

Heute waren wir in der Partnerschule. Wir wurden sehr freundlich und offen empfangen. Nach einem Rundgang wurde wir zu einem tollen Essen eingeladen.  Merci

Anreisetag in den Niederlanden

Gestern sind wir in Leeuwarden angekommen und haben erste Eindrücke sammeln können. Nachdem wir unser Wochenendappartement bezogen haben, gingen wir mit Frau Ohlendorf und Frau Szymanski die Stadt erkunden. Wir fanden ein Restaurant, in dem wir uns mit Freuden niedergelassen haben. Beim Essen ließen wir den Tag noch einmal Revue passieren.